Bezirk A Gießen

Hintere Reihe v.l.n.r.: Anika Skrandies, Andrea Zschoke, Denise Filipovic, Saskia Bruch, Jana Mörler, Lisa Mierendorff, Sophie Mierendorff
Vordere Reihe v.l.n.r.: Merle Skrandies, Nicole Mangels, Jane Heisig, Klara Schönmeyer, Paulina Schönmeyer, Henriette Schmidt, Rhea Happel
Vorne liegend: Trainer Kai Vormwald
Es fehlen: Franziska Holz, Jeanette Schilling, Sonja Süßel
Pausieren die Saison 20/21: Sabine Reese, Jana Zorn, Katharina Koch, Michèle Nicolaus, Ricarda Jakobi

 

Die Damen I der TG Friedberg starten dieses Jahr voller Ehrgeiz und Spaß in die neue Saison. Auch wenn die Mannschaft im Vorfeld dieser Saison aus verschiedensten Gründen um einiges geschrumpft ist, konnten sich die Damen mit einer neuen Torhüterin für diese Saison verstärken. Saskia Bruch, die nach mehr als 13 aktiven Jahren die HSG Mörlen verließ, schließt sich den Damen der TG Friedberg an, um diese tatkräftig zu unterstützen.

Auch wenn die diesjährige Saison eine sehr besondere wird, sind die Damen darauf aus, die Liga bestmöglich aufzumischen und immer für Überraschungen zu sorgen.

Bereits seit mehreren Monaten wird mittwochs und freitags von 20.30-22.00 Uhr in Friedberg dafür trainiert, für den baldigen Saisonstart bestmöglich vorbereitet zu sein.

Dass eine erfolgreiche Mannschaft eine solide Abwehrarbeit als Fundament benötigt, weiß auch Trainer Kai, dessen Fokus daher besonders in der Vorbereitung auf der defensiven Stabilität des Teams lag. Er hofft, dass sich diese harte Arbeit in der Saison auszahlt und an der Platzierung zu erkennen ist.

 

Wir freuen uns, im Rahmen des Hygienekonzeptes, auf tatkräftige Unterstützung und hoffen auf eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Eure Damen I