Die Wahrscheinlichkeit auf Handball-Wettkämpfe in Hessen in dieser Saison wird immer geringer. Nun hat der hessische Verband die Unterbrechung des Spielbetriebs bis Ende Februar verlängert.

weiterlesen...

(ug) Getreu dem Motto Ladies First hat uns letzte Woche zu dieser Frage eine junge Dame aus der B-Jugend einen interessanten Einblick gewährt. Diese Woche soll mal die Männerfraktion zu Wort kommen. Ich habe dafür einen Spieler aus der A – Jugend ausgewählt, der zugleich bei den Herren 2 unterwegs und außerdem als Trainer bei den Maxis aktiv ist und für den Handball nicht nur ein Hobby, sondern ein 2. zu Hause geworden ist, Ansgar Zimmermann! Hier mal der Versuch einer Zusammenfassung der sehr umfangreichen Antworten.

weiterlesen...

(ug) Unter dieses Motto könnte man die Weihnachtsbescherung stellen, die am Samstag bei der männlichen Jugend C 1 der TG Friedberg stattgefunden hat. Vorausgegangen waren Überlegungen des Trainerteams, wie man die hallenlose Zeit besser überbrücken und trotzdem am Ball bleiben kann. Eine Idee war schnell gefunden, alle Teammitglieder sollten einen Ball zur Nutzung außerhalb der Halle erhalten. Nach Überprüfung des Kontostandes der Mannschaftskasse und einer rasch durchgeführten externen Verstärkung der selbigen, schritt man zur Tat und besorgte 15 Handbälle für den Freiluftgebrauch.
Unter Beachtung der aktuellen Corona – Regeln, wie zum Beispiel Maske und Abstand, wurden die Bälle in drei Fünfergruppen an der Seebachhalle verteilt. Versüßt wurde das Ganze noch mit einer Packung Lebkuchen. Beides kam sehr gut beim Team an. Wir hoffen, dass vor allem vom Ball reichlich Gebrauch gemacht wird, damit der Wiedereinstieg im nächsten Jahr nicht so schwer fällt.

weiterlesen...

(ug) Nachdem uns Patrick Neehuis von der männlichen C 2 letzte Woche beschrieben hat, wie es trotz Pandemie möglich ist, als Team gemeinsam aktiv zu bleiben. Habe ich gedacht, es ist Zeit mal eine Betroffene zu Wort kommen zu lassen! Ich habe mich deswegen mit Bailey Burgess von der weiblichen B-Jugend unterhalten. Hier mal die wesentlichen Inhalte des Interviews.

weiterlesen...

(ug) Das habe ich mich schon länger gefragt. Derzeit ist ja pandemiebedingt an einen Regelbetrieb im Hallenhandball nicht zu denken. Das es trotzdem möglich ist, als Team auch außerhalb der Halle aktiv zu bleiben, das habe ich anlässlich eines Kurzinterviews mit Patrick Neehuis den Trainer der männlichen C 2 Jugend erfahren können. Hier mal die wesentlichen Auszüge. weiterlesen...

haben sechs unserer B und C Mädels und zwei unserer B Jungs im Oktober und November mit dem Erwerb des Sportassistentenscheines geschafft. Auch die coronabedingte Handballpause hat unsere Nachwuchstrainerinnen und -trainer Amira Faussi, Bailey Burgess, Lilly Dietzel, Jona Hauck, Lucia Gavira Kievert, Solymar Levi Kluge, Finn Milius und Joshua Laig nicht davon abhalten können, ihre sportliche Lehrbefähigung auf eine solide Grundlage zu stellen. weiterlesen...

Gestern, am 28.10.2020 hat die Bundesregierung mit den Ministerpräsident*innen stärkere Einschränkungen im öffentlichen und privaten Leben ab dem 2. bis 30.11. beschlossen und kommuniziert. So schwer die Einschränkungen sind, müssen wir diese Maßnahmen für die Solidargemeinschaft akzeptieren, respektieren und voll unterstützen. Aus diesem Grund haben nach kurzer Rücksprache in der Abteilungsleitung entschieden, den Trainingsbetrieb bereits ab heute, 29.10.2020 bis Ende November komplett einzustellen. Die Bestellung der Vereinskollektion läuft weiter wie kommuniziert. Alles weitere sobald es neue Entscheidungen gibt. Passt auf Euch auf und bleibt alle gesund. Beste Grüße

Uli Kaffenberger
Abteilungsleiter
TG Friedberg Handball

weiterlesen...

(mer) An diese Partie werden sich alle Beteiligten sicher noch lange erinnern, denn sie wird aller Voraussicht nach das letzte Handballspiel für einen längeren Zeitraumgewesen sein. Am letzten Samstag der Herbstferien trafen die beiden männliche Jugend-C-Teams der TG Friedberg in der Sporthalle am Seebach in einem vereinsinternen Testspiel aufeinander. Die faire Partie unter der souveränen Leitung von Schiedsrichterin Nicole Mangels endete mit einem 36:23 (17:11)-Erfolg des älteren Jahrgangs, wobei das Ergebnis sekundär war. Im Vordergrund stand der Spaß am Handball, den man zumindest in Spielen vorerst nicht mehr auskosten kann, denn bekanntlich wurde die Saison aufgrund der Pandemie ein weiteres Mal zeitlich verschoben. Ob in diesem Herbst und Winter überhaupt Handballspiele im Jugendbereich stattfinden werden, steht in den Sternen. Trainingseinheiten werden aber sowohl für die C1 (2006) von Manfred Merz und Noah Methner als auch für die C2(2007/2008) von Patrick Neehuis und Jakob Sommer weiterhin angeboten. Unser Bild zeigt die beiden Teams im Anschluss an die Partie.

weiterlesen...

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen und der Anzahl der bereits durch die Vereine abgesagten Spiele sieht sich das Präsidium des Hessischen Handball-Verbands leider gezwungen den Spielbetrieb im Bereich der Ober- und Landesligen (Erwachsene und Jugend) bis einschl. 8.November 2020 zu unterbrechen.

weiterlesen...