Was ist Mini-Handball?

Mancher stellt sich die Frage, sollen kleine Kinder ab 5 Jahren bereits Handballluft schnuppern?

Wir meinen Ja!

Bei uns steht jedoch nicht das traditionelle Handball-Spiel im Vordergrund, sondern kindgerechte Zielstellungen, altersgemäße Übungsinhalte und eine, vom bekannten Erwachsenen-Handball abgewandelte, den Anforderungen des Mini-Handballs entsprechende, Turnierform.

Das bedeutet, Regeln nicht blind anzuwenden, das Miteinander und nicht das Gegeneinander zu Fördern und allen Kindern eine Chance zu geben, ihr eigenes Können auf dem Spielfeld zu zeigen. Die Minis sollen Spaß am Spielen mit dem Ball haben und dies nicht nur beim Gewinnen.

Für uns stehen Toleranz untereinander und der faire Umgang miteinander im Vordergrund.Den Rest lernen die Kinder noch früh genug.

Mini-Handball, bei dem Mädchen und Jungen gemeinsam, üben ist ein idealer Weg, unsere Jüngsten langsam an den Sport heranzuführen und gleichzeitig eine breite Basis an sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Unsere Minis in der Saison 2019/20 setzen sich aus den Kindern der Jahrgänge 2011 – 2014 zusammen, idealerweise haben die Kinder ihren fünften Geburtstag schon gefeiert.

Aufgrund der großen Anzahl der Kinder haben wir die Gruppe geteilt:Unsere Minis der Jahrgänge 2013 und 2014 trainieren immer freitags von 17:00- 18:00 Uhr in der Sporthalle der Henry Benrath Schule.Der Jahrgang 2011 und die Älteren des Jahrgangs 2012, sind unsere Maxis und trainieren dann direkt danach von 18:00 bis 19:30 Uhr.

In beiden Gruppen treffen sich jeweils etwa 20 Kinder, die von, Rene Spörl, Michael Bayer, Ansgar Zimmermann, Jakob Sommer und Andreas Dickehage betreut und trainiert werden. Unterstützt werden die Trainer von zahlreichenden Betreuern, die aus den älteren Jugendmannschaften der Handballabteilung stammen.

Die große Halle und die Anzahl an Betreuern gibt uns die Möglichkeit, die Kinder in alters- und leistungsgerechte Gruppen aufzuteilen. Im Training stehen, neben vielen ballbezogenen Aktivitäten auch die Themen Koordination, Kraft und Technik mit im Fokus.Das hört sich jetzt herausfordernd an, wird aber in spielerischen Übungsformen angeboten und umgesetzt, so dass der Spass der Kinder dabei nicht zu kurz kommt.

Die Minis spielen natürlich noch keine reguläre Spielrunde, vielmehr besuchen wir im Zeitraum Oktober bis April einige Spielfeste, wo die Kinder erste Spiel- und Wettkampferfahrungen sammeln können.Wenn ihr Kind also Interesse hat mal vorbeizukommen, können sie gerne freitags mal bei uns reinschnuppern.

Euer Trainerteam der Minis und Maxis