Bezirk A Gießen
Jahrgänge 2007/2008

 

Jung und motiviert
Besser kann man die neue weibliche Jugend D der TG Friedberg kaum
beschreiben. Zwar ist die Mannschaft definitiv eine der jüngsten der Liga, mit
gerade einmal fünf Spielerinnen des Jahrgangs 2007, von denen drei erst
kürzlich den Handball für sich entdeckt haben. In Sachen Motivation macht
Ihnen aber dennoch keiner was vor.
Die Truppe kennt sich gut und stellte in der Vorbereitung ein ums andere Mal
unter Beweis, das Alter nur eine Zahl ist. Die Mädels sind bereit über
Grenzen zu gehen und alles aus sich raus zu holen. Körperliche Defizite
werden durch raffinierten Spielwitz, Tempo und Teamgeist ausgeglichen,
wenn nicht gar übertroffen.
Es macht einfach Spaß den Mädels beim Handball spielen zuzuschauen,
denn man kann sehen, dass es für sie nicht nur ein Hobby ist, da steckt
mehr dahinter. Leidenschaft, Ehrgeiz und die Liebe zum Sport.
Die Resultate der Vorbereitung lassen auf Großes hoffen, dennoch sollte man
den Ball flach halten und die Mädels einfach mal machen lassen.
Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit vielen neuen Gesichtern und
attraktivem Handball.