Nur noch wenige Tage bis zu unserem alljährlichen Silvesterturnier um den Pokal der Fahrschule Kipp. Zur Einstimmung auf Sonntag möchten wir euch gerne in den nächsten Tagen die teilnehmenden Mannschaften am Silvesterturnier 2019 vorstellen:

weiterlesen...

Wir freuen uns, die diesjährigen Teilnehmer an unserem alljährlichen Silvesterturnier zu präsentieren: Neben unserer 1. Herrenmannschaft werden am 13. Januar auch die Oberligisten TSG 1847 Bürgel – Handball – , HSG Wettenberg, HSG Kleenheim / Lang-Göns antreten und um den Pokal der Fahrschule Kipp kämpfen. Besonders spannende Spiele erwarten alle Handballfans, denn die drei Oberligisten befinden sich allesamt im oberen Drittel der Oberliga Hessen, angeführt wird diese von der TSG Bürgel.

weiterlesen...

Die Handballabteilung dankt zum Jahresende allen, die ihr verbunden sind: den Mitgliedern für ihre Vereinstreue, den ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz, dem Vorstand des Hauptvereins und dem Förderverein Handball für ihr Engagement und die großzügige Unterstützung unserer Arbeit, den Eltern unserer Kinder und Jugendlichen für ihre freiwillige Bereitschaft zur Mitarbeit, den Fans für ihre zuverlässige Präsenz, ihre Begeisterung und ihre Fairness bei den Spielen, den Gönnern und Sponsoren für ihren Beitrag zum Erreichen unserer sportlichen und sozialen Ziele    und nicht zuletzt allen Spielerinnen und Spielern sowie Trainerinnen und Trainern, die durch     ihr sportliches Auftreten das Bild der Handballabteilung prägen.   =&1=& weiterlesen...

Im letzten Spiel des Jahres 2018 gewann die männliche B-Jugend der TG-Friedberg gegen den TSV Södel mit 30:16 und geht damit als ungeschlagener Tabellenführer mit 16:0 Punkten in die Weihnachtsferien

weiterlesen...

(mer) Die männliche Jugend D II der TG Friedberg kassierte am Samstag in der Handball-Bezirksliga B Gruppe 2 zum Rückrundenauftakt ihre erste Heimniederlage. Das Team des Trainertrios Julia Mörler/Manfred Merz/Jakob Sommer unterlag dem verlustpunktfreien Tabellenführer TSV Södel II mit 13:23 (8:13), präsentierte sich aber gegenüber dem 8:25 beim Saisonauftakt deutlich verbessert.

weiterlesen...

(mer) Ihren sechsten Sieg in Folge landete am Samstag die männliche Jugend E der TG Friedberg in der Sporthalle Nidda.  In der Handball-Bezirksliga D Gruppe 2 gewann das Team des Trainertrios Vladut Vlad/Noah Methner/Benedikt Dolderer beim bisherigen Tabellenführer HSG Gedern/Nidda nach herkömmlicher Zählweise mit 20:15 (10:7). Da die Gäste beachtliche acht Torschützen stellten und die Gastgeber „nur“ sieben verschiedene Torschützen aufwiesen, bedeutete dies mit Multiplikator ein 160:105 im Spitzenspiel.

weiterlesen...

Grund zu feiern gab es genug. Obwohl man gerade in den Anfangsminuten den Gast aus
Kleenheim/Langgöns nicht wirklich unter Kontrolle kriegen konnte, besonders
Auswahlspielerin A. Werum bereitete den Mädels Kopfschmerzen, war man doch in der
Lage das Spiel, letztendlich deutlich mit 45:14, für sich zu entscheiden. Zwischenstand
zur Halbzeit 2:4 für den Gast.

weiterlesen...

Am Samstagnachmittag ging es für die 2. Damen zum Derby zur HSG Mörlen.
Das letzte Spiel im Jahr 2018 war auch das erste Rückrundenspiel für die Saison 2018/2019.

weiterlesen...

Zum Auftakt der Rückrunde sahen sich die Friedberger über weite Strecken dem konsequenten Offensivhandball der Lollarer ausgesetzt. Erst gegen Ende des Spiels gelang etwas Ergebniskosmetik.

weiterlesen...