Die männliche D-Jugend startet mit ihren Trainern Patrick Neehuis und Fynn Merten in ihre zweite Spielzeit.

In der vorangegangenen Saison spielte die Mannschaft noch in der Bezirksliga B. Nun in der neuen Spielzeit wurde unsere Mannschaft für die Bezirksliga A gemeldet. Trotz der neuen Herausforderung ist die Stimmung in der Mannschaft sehr gut. Dass der Mannschaftskader gegenüber der vorangegangenen Spielzeit unverändert ist, sollte sich ebenfalls positiv bemerkbar machen. Schwerpunkte in der Saisonvorbereitung sind unter anderem die weitergehende Grundlagenausbildung, die Verbesserung der Athletik und der Spieltechnik (u.a. Passspiel, Spiel 1:1 etc.) sowie das Team Building. Auch der Spaß am Handball soll dabei nicht zu kurz kommen.

Ungeachtet der neuen Herausforderung zeigt sich bereits in der Saisonvorbereitung, dass alle mit großem Eifer und Einsatz bei der Sache sind. In Anbetracht der zu erwartenden starken Konkurrenz in der Bezirksliga A ist das Ziel die vermeintlichen Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen. Damit dies gelingt reicht aber der Trainingsfleiß alleine nicht aus.

Die Mannschaft zählt natürlich auch wieder auf die Unterstützung der Eltern, sei es als Zeitnehmer, Hallensekretär, beim Fahr- oder Thekendienst und insbesondere auch auf zahlreiche Zuschauer bei den Spielen.

Der Mannschaftskader 2018/2019: Konrad Mehring, Sven Neehuis, Robin Prange, Leon Dirkheim, Louis Gill, Simon Kettig, Clemens Krohn, Jannis Rudolph, Clemens Sommer, Jan Gehlhaar, Jakob Sylvester, Nick Seidel, Philipp Radermacher, Eric Twellmeyer, Benedikt Kaimer, Maximilian Gallus.
Trainer: Patrick Neehuis, Fynn Merten.
Betreuer: Gabi Kettig, Holger Rudolph, Andreas Prange, Jörg Twellmeyer.